Die Schnuppertage am SHG haben begonnen (28.11.2017)

Die Schnuppertage am Sophie-Hedwig-Gymnasium

Die Orientierungsstufe öffnet wie jedes Jahr um diese Zeit ihren Unterricht, um den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen aller umliegenden Grundschulen die Möglichkeit zu bieten, sich ein Bild von der positiven Arbeitsatmosphäre am Sophie-Hedwig-Gymnasium zu machen.

Da wir sehr eng mit der benachbarten Realschule Plus kooperieren, ist es möglich, einer kompletten Grundschulklasse für einen ganzen Vormittag, Einblick in unsere Klassen- und Fachräume, aber auch unseren Unterricht zu geben.

Die Begrüßung findet in unserer freundlich gestalteten Mensa statt, wo die Botschafter unsere Besucher empfangen, sich vorstellen und dann gemeinsam mit ihnen eine Frühstückspause einlegen. Im Anschluss an die Pause, werden die Gäste in Kleingruppen zu ihren jeweiligen Unterrichtsräumen begleitet. Dort angekommen tauchen sie in den Alltag einer Gymnasialklasse ein. Sie erleben Deutschunterricht, wo es um Lügengeschichten geht, oder im Englischunterricht wird gerade das Wortfeld „Möbel“ bearbeitet oder gesungen, in Mathe geht es ums Bruchrechnen, in Kunst wird ein Schamanenstab hergestellt und im NaWi Unterricht werden Zellen unter dem Mikroskop betrachtet.

Das nun seit mehreren Jahren bewährte Programm sieht vor, dass die Gäste, sich in Ruhe umsehen können, ohne sich auf dem großen Gelände zu verlieren. Hierfür haben wir Botschafter aus den aktuellen Klassen 5, die noch letztes Jahr die jeweilige Grundschule besucht haben. Die Botschafter sind mit Leib und Seele dabei und begleiten unsere Gäste den gesamten Vormittag. Sie stehen unseren Besuchern dabei Rede und Antwort. Darüber hinaus bieten sie nicht nur eine Führung durch alle Gebäude an, sondern zeigen unseren Gästen auch das weitläufige Schulgelände.

Nach der Gelände- und Gebäudebesichtigung inklusive Aula und Innenhöfen, trifft sich die Gruppe in unserer mit Liebe eingerichteten und dekorierten Leseecke. Man sieht es den Kindern förmlich an, wie die Eindrücke verarbeitet werden. Dabei machen sie es sich auf den Sitzsäcken gemütlich. Nach einer kurzen Runde des Austauschs, informieren wir an dieser Stelle noch über unser Ganztagsschulangebot und unser Bili-Profil, aber auch die Blasinstrument-AG wird hier genauer vorgestellt. Mit Flyern in der Hand und einem großen Lächeln auf den Lippen, verabschieden und bedanken sich unsere Besucher und treten den Heimweg an.

Vielen Dank für euren Besuch!

Gerne können auch Kinder einzeln zu Besuch kommen. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit der Leiterin der Orientierungsstufe.

 

Bis bald am SHG!

 

Weitere Fragen zur Orientierungsstufe finden Sie hier.

 



 

[Alle Impressionen aus dem Schulalltag anzeigen]