FranceMobil zu Gast am Sophie-Hedwig-Gymnasium

05.02.2020

Bereits zum 4. Mal besuchte FranceMobil das SHG und ermöglichte den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 allererste spielerische Kontakte mit der französischen Sprache.

Zunächst lernten die Schüler verschiedene Möglichkeiten der Begrüßung kennen und konnten mit kleinen Hilfen ihren Namen, das Alter und den Wohnort angeben.

Bekannte Sehenswürdigkeiten von Paris sowie Persönlichkeiten und Ereignisse Frankreichs wurden von den Fünftklässlern genannt und durch einzelne Schüler dargestellt. Dazu gehörten z.B. der Eiffelturm, der Triumphbogen, der Louvre, aber auch die Tour de France und Emmanuel Macron. Das machte allen viel Spaß!

Nach weiteren kleinen Spielen beantwortete der junge Referent Fragen zu seiner Person und zu Frankreich. Thibault Therby ist 25 Jahre alt, hat Germanistik studiert und ein Jahr als Fremdsprachenassistent an einer Neuwieder Schule gearbeitet. Bis Juli besucht er noch Schulen in Rheinland-Pfalz und im Saarland für die Aktion des Institut Français und der Robert-Bosch-Stiftung. Merci für diese lustigen und lehrreichen Stunden!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: FranceMobil zu Gast am Sophie-Hedwig-Gymnasium