Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe (vgl. SGB VIII / KJSG) in der Schule.

 

Was bedeutet das?

Die Schulsozialarbeit bietet eine niedrigschwellige (mit kurzen Wegen) Beratung in der Schule an und berät objektiv, neutral und unabhängig vom System Schule. Selbstverständlich sind alle Gespräche freiwillig, vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. 
Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und alle weiteren am Schulsystem Beteiligten.

Eine Beratung, sowohl in Fragen, die sich aus dem schulischen Kontext ergeben, als auch in allen anderen Fragen persönlicher, sozial-emotionaler Art, ist möglich.

Die Schulsozialarbeit ist involviert in die sozialen Netzwerke der Region und verfügt somit über detaillierte Kenntnisse des Hilfsangebotes für Kinder, Jugendliche und deren Eltern.
 

Es empfiehlt sich bei Gesprächsbedarf einen Termin zu vereinbaren.

Schulsozialarbeit

 

 

Sprechzeiten:

 

Montag und Dienstag:   07:30 – 12:30

 

         Donnerstag:        09:00 – 16:30

 

Raum G 124

 

Melanie Blasius

 

 

 

Melanie Blasius

Schulsozialarbeiterin

 

Telefon: 0171-5443489

E-Mail: