Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Frieden für die Ukraine, Frieden für Europa, Frieden für die Welt!

Frieden für die Ukraine,

Frieden für Europa,

Frieden für die Welt!

 

Seit nunmehr fast drei Wochen sind wir Zeugen des furchtbaren Krieges in der Ukraine, mitten in Europa. Wir haben die wachsende Anspannung gespürt, die Verschärfung des Konflikts miterlebt, aber diesen Angriff auf einen souveränen Staat vor unseren Augen nicht für möglich gehalten.

Tagtäglich sehen wir in den Nachrichten die grauenvollen Folgen: Tote, Verletzte, Fliehende. Wie Bärbel Bas bei der 17. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten sagte: „Jeder Krieg kennt nur Verlierer.“ Deshalb gibt es nur einen Auftrag an die russische Regierung, den russischen Präsidenten: „Beenden Sie diesen Krieg!“

Als wir am 2. März aus den Winterferien zurückkehrten, war die Welt nicht mehr wie vorher. Deshalb haben wir hier über die Geschehnisse gesprochen, euren Fragen und Ängsten Raum gewährt, versucht, trotz allem Hoffnung und Zuversicht zu vermitteln. Wir alle wünschen uns Frieden, wir alle hoffen vor allem für die ukrainische Bevölkerung auf einen raschen Frieden, der der Zerstörung des Landes und dem Töten der Menschen ein Ende bereitet, aber auch dem sinnlosen Sterben russischer Soldaten.

In nie gekanntem Maße wird uns am Sophie-Hedwig-Gymnasium plötzlich die Aktualität unseres Wertehauses bewusst, das immer Ansporn und Aufforderung ist. Dafür stehen wir, dafür wollen wir uns täglich engagieren, damit Konflikte gewaltfrei ausgetragen werden und der Zusammenhalt gestärkt wird:

„Wir setzen uns in besonderer Weise für gegenseitigen Respekt und wehrhafte Demokratie ein. Wir fördern und fordern Toleranz und Weltoffenheit, erfahrbar in der Begegnung und dem Austausch zwischen Menschen verschiedener Länder und Kulturen, bei uns vor Ort, in Europa und darüber hinaus.“

Eure Bilder, liebe 5d, die ihr nach unserem langen gemeinsamen Gespräch gestaltet habt, sind ein Zeichen voller Hoffnung, ein Appell zum Frieden und zur Versöhnung!

Frieden für die Ukraine,

Frieden für Europa,

Frieden für die Welt!

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 16. März 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Anmeldung zum Sophie-Tri am 08./09. Juli 2024

Baustelle Hirschberg - Altendiez

Ab Montag, den 10.06.24 bis einschließend 31.12.24 wird die B 417  wegen Bauarbeiten gesperrt ...