Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Juniorwahlen und Europa-Projekttag am SHG

Das SHG machte in den vergangenen Wochen seinem Namen als Europa- und Botschafterschule alle Ehre.

 

Zunächst hieß es: "Wir haben gewählt!" 

Die sogenannte „Juniorwahl“ zur Europawahl fand am SHG statt. Wahlberechtigt waren alle Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9 bis 12. Von insgesamt 259 Wahlberechtigten gaben 234 ihre Stimme ab. Die Wahlbeteiligung lag bei 90,3%. 

Ein besonderer Dank gilt hier den Schülerinnen und Schülern Emily Gemmer, Hanno Schnebeck, Benjamin Neuroth, Antonia Spies und Jakob Kellen, welche die Wahl als Wahlhelfer begleitet haben.

 

Kurz nach den diesjährigen Junior- und Europawahlen fand ebenfalls der fast schon traditionelle Europa Projekttag statt. Prominente und sachkundige Gäste aus der Stadt Diez, der Verbandsgemeine Diez, der Europaunion des Rhein-Lahn Kreises und sogar aus dem Mainzer Landtag erlebten einen stimmungsvollen und kurzweiligen Austausch zum Thema Europa gemeinsam mit allen Schülern und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 als bemerkenswert interessiertes Publikum.

Der festliche Rahmen wurde Dank des mit viel Herzblut professionell vorbereiteten Engagements der Musiklehrerinnen Frau Elvira Ivanchov und Frau Salome Reuscher ein harmonischer Genuss. Sowohl die Ensemble AG mit ihren talentierten Nachwuchsmusikanten als auch der Unterstufenchor, eindrucksvoll ergänzt von der Klasse 5d, ließen durch „Freude schöner Götterfunken“ und der Darbietung von „Children of Europe“ positive Stimmung und Zuversicht in der Schulaula aufkommen.

 

Wir freuen uns schon auf weitere europäische Projekte.
 

Fotoserien

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 14. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Ablauf erster Schultag im Schuljahr 2024/25

Den Ablauf des ersten Schultags nach den Ferien finden Sie als PDF zum Download. 

Sommerkonzert 2024